Social Media

Wir sind ausgestiegen.

Als Kultureinrichtung sind wir, das Team der Reinbeckhallen, uns der Bedeutung der Menschen bewusst, die mit uns arbeiten, Teil unserer Gemeinschaft sind und an unseren Aktivitäten teilnehmen.

Wir sehen den massiven Missbrauch von persönlichen Nutzerdaten durch Facebook Inc., der im März 2018 im Cambridge Analytica Fall aufgedeckt wurde, als Bedrohung für die Privatsphäre und den persönlichen Bereich unserer gesamten Online-Community. Facebook Inc. ist ein Geschäftsmodell, das durch die gezielte Sammlung von Nutzerdaten als kommerzielles Werbemedium aufkommende Trends übermäßig stärkt und damit die soziale Spaltung durch Filterblasen vorantreibt. Aus den Paradise Papers geht zudem hervor, dass der multinationale Konzern zusammen mit seinen Tochtergesellschaften die nationale wie multilaterale Rechtslage auch und gerade hinsichtlich Steuerleistungen unterläuft.

Daher haben wir entschieden, unsere Aktivitäten auf dem sozialen Netzwerk Facebook und dem Foto- und Videosharing-Anbieter Instagram ab dem 1. Mai 2018 zu beenden. Wir werden ab sofort unsere Kommunikationsstrategien auf nutzerfreundlicheren Plattformen entwickeln. Informationen über die Arbeit der Reinbeckhallen werden ab diesem Zeitpunkt hauptsächlich hier auf unserer Webseite bereitgestellt.