Private Fotografie in Ostdeutschland 1980-2000

Zeigen Sie uns Ihre Bilder!

Für ein Forschungs- und Ausstellungsprojekt zur Geschichte des privaten Lebens in Ostdeutschland vor und nach der Wende suchen wir Familienalben, Fotografien, Dias, Schmalfilme und Videos aus den Jahren zwischen 1980 und 2000.

Uns geht es dabei gar nicht so sehr um die großen Ereignisse, sondern die kleinen:

Wie sah ein Kindergeburtstag aus?
Wie wurde Weihnachten gefeiert?
Wie wurde in den Ferien fotografiert, vor und nach 1989?

Wir möchten uns diese Bilder mit Ihnen anschauen und Ihre Geschichten dazu hören.

Dabei interessiert uns auch, welche Rolle die Fotografie in Ihrer Familie spielte, wer die Kamera benutzte, wer die Alben anlegte, wie und wann sie angeschaut wurden.

Haben Sie Zeit und Bilder für uns?

Ihr Kontakt:
Sophie Schulz | wissenschaftliche Mitarbeiterin
Rufen Sie an unter 0162 | 3705042 oder schreiben Sie an s.schulz@reinbeckhallen.de.

Informationen

Wann von 13. August bis 30. November 2018
Wo Reinbeckhallen - Office
Adresse & Anfahrt